Staudinger Paket Bankrecht

799,00

Das Staudinger-Paket Bankrecht enthält die folgenden Bände:

  • §§ 346-361 (Rücktritt und Widerruf), 2012
  • §§ 358-360 (Verbundene und zusammenhängende Verträge, 2016
  • Leasingrecht, 2014
  • §§ 488-490; 607-609 (Darlehensrecht), 2015
  • §§ 491-512 (Verbraucherdarlehen), 2012
  • §§ 662-675b (Auftrag und Geschäftsbesorgung, 2017
  • §§ 675c-676c (Zahlungsdiensterecht), 2012
Artikelnummer: 978-3-8059-1248-8 Kategorie: Schlüsselworte: ,

Beschreibung

Der Umgang mit Geld ist sehr vielfältig. Sowohl der Aufbau, die Verwaltung als auch die Strukturierung von privaten und betrieblichen Vermögen fordern juristischen Sachverstand. Die Staudinger-Kommentierungen behandeln die zivilrechtlichen Fragen zum Bankrecht dogmatisch fundiert und lösungsorientiert: von der Kontoführung über den bargeldlosen Zahlungsverkehr bis zum Kreditgeschäft (Verbraucherkredite, Unternehmenskredite, Konsortialfinanzierungen und der Beantwortung schwieriger Fragen auf dem Gebiet des Geldrechts). Die Bände setzen sich umfassend und aktuell mit der Literatur und Rechtsprechung auseinander.

Anders als rein referierende Kommentare zum Bankrecht denken die Staudinger-Kommentatoren voraus, beantworten Fragen, die weder Rechtsprechung noch Schrifttum bislang gestellt haben verständlich, argumentieren mit einzigartiger Begründungstiefe und setzen sich dogmatisch mit der relevanten Rechtsprechung und Literatur auseinander. Der Staudinger Bankrecht bietet Ihnen sichere Argumentationshilfe, wenn andere Informationen nicht mehr weiter helfen.

Leseprobe als PDF ansehen.

Zusätzliche Information

Größe 17 x 24 cm
Verlag

Sellier / De Gruyter

Umfang

ca. 5000 Seiten

Auflage

Neubarb.

Erscheinungsdatum

Dezember 2017

Sprache

Deutsch

Werktyp

Kommentar

Zielgruppe

Rechtsanwälte, Notare, Kreditinstitute, Banken, Rechtsabteilungen von Unternehmen, Wirtschaftsverbände, Ministerien

Bände

7

Versand

Kostenloser Versand

Lieferzeit

3-5 Werktage